# 751

# 751

1. Der Kürbis liegt noch im Laden und wartet bereits auf mich 🙂 .

2.  Manchmal muss man auch Arbeiten schön nacheinander machen. Und nicht 1000 Sachen auf einem Mal, wie ich momentan. Neue Kollegen einarbeiten ist Schwerstarbeit.

3. Wann kann ich damit rechnen,  dass es im Büro ruhiger wird?

4.  Kaffee werde ich als nächstes kochen. Gleich im Büro. Heute Nachmittag dann”weiß-ich-noch-nicht” -schmeckt meistens überraschend gut- 🙂 Morgen mache ich mich an die Kürbissuppe, backe Brot und Käsekuchen.

5.  Wir hatten eine wunderschöne Kinder- und Jugend-Zeit. Die 70ger, 80ger und 90ger wird es so nie wieder geben. Ich bin von Herzen dankbar dafür.

6.  Was momentan so abgeht, ist wirklich beängstigend.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Stickzeug, morgen habe ich geplant: mein Mann erwartet seine Bastelkumpels und dann betüddel ich die mit Kaffee und Kuchen. (Wenn ich meine Mädels hier habe, öffnet mein Mann ja schließlich auch die Prossecco-Buddeln 🙂 und wäscht dann auch noch abends die Gläser und Chips-Schüsselchen ab). Dann werde ich auch jeden Fall genug Zeit haben um in aller Ruhe an der Nähmaschine zu sitzen. Kleinigkeiten nähen geht mit dem Arm. Und Sonntag möchte ich mal gucken was geht. Lesen, einen Spaziergang mit meinem Mann unternehmen, gammeln, je nach Wetterlage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.