# 767

# 767

1.  Wir könnten mal wieder nach Kiel fahren. Aber das muss ich wohl noch eine Weile aufschieben.

2.  In meiner Schieblade liegen auch Strumpfhosen. Aber wer will das schon wissen 😉

3.  Ich habe gerätselt, und mir dann gesagt: “Gut, dann kriegst wohl keine Antwort.”

4.  Der Typ von der Hotline neulich war mehr als ein wenig ignorant.

5.  Heute ist ein wunderschöner Urlaubs-Freitag. Ich konnte heute Morgen schon in aller Ruhe am Blog basteln und nun trinke ich Kaffee, gleich gehts mit einem Buch aufs Sofa und irgendwann werde ich dann beim Lesen eindösen. Mein Mann ist unterwegs, trifft sich mit seinen Eisenbahn- und Modellbau-Kumpanen zum Basteln und niemand wird mich stören :-). Wie sagt mein Sohn immer so schön? “Ich pimmel hier so vor mich hin” Ein herrlicher Ausdruck, oder? Finde ich zu klasse, denn er drückt einfach alles aus 😉

6.  Gut gewürzte Guacamole mit Karotten und Gurke wird mein Snack am Abend. Die Schokoladenkekse verdrückte ich zur Sicherheit schon eben 🙂

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend auf dem Sofa, morgen habe ich geplant, vormittags zum Sport zu fahren, nachmittags zu nähen und Sonntag möchte ich nix ;.) !

2 thoughts on “# 767

  1. Moin Angela,
    klasse der Ausdruck von deinem Sohn; hab grad ein festtes Grinsen im Gesicht!
    Hotline-Mitarbeiter sind ganz oft ognorant, genau meine Erfahrung. Nun gut.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und bis bald, dein Blog und deine Aktivitäten gefallen mir. Klinke mich da bestimmt auch irgendwo mit ein. Aber jetzt ruft erstmal mein Sofa…
    liebe Grüße, Merle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.