Cover für Notizblock

Cover für Notizblock

Rund ums Stricken und Nähen muss manches notiert werden. Und so ein kleines Notizblöckchen möchte auch gerne hübsch angezogen sein. Die Anleitung ist von Spatz & Lux.

Für die Lederstückchen habe ich einen alten Planer “ausgeschlachtet”. Rund nähen muss ich noch lernen, aber so für den ersten Spatz ist es ok. Handarbeit eben. Ich werde beim Schuster noch eine Oese in den Rücken stanzen lassen und dann erhält das Cover ein Gummi um dem Bauch herum. Da ich noch  allmöglichen Tüddelkram im Cover beherberge, ist das Büchlein nur mit der Rückseite eingesteckt. Das nächste Cover befindet bereist in Planung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.