Extra Beitrag zu Punkt 7

Extra Beitrag zu Punkt 7

Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein paar ruhige Minuten bevor unsere Übernachtungsgäste (Familie und Freunde) eintrudeltdenn für morgen habe ich geplant, hat mein Mann für mich geplant meinen Geburtstag zu feiern. 

Ich weiß nicht ob ich mich so richtig darüber freuen kann, denn wir werden so etwa 30 Leute und liebe Freunde aus dem Odenwald, auf die ich mich so richtig gefreut hätte, können leider nicht dabei sein.

So der richtige Feiertyp bin ich ja nicht und mein Mann bat mich (eigentlich mehr aus Scherz, aber er kennt mich), dass ich mich ja nicht heimlich mit meinem Strickzeug nach oben verkrümele. So etwas würde ich ja glattweg fertig bringen, sagt er.

Ich glaube je älter ich werde, desto “typisch norddeutsch” werde ich.  Na ja, wie auch immer…

und Sonntag möchte ich, wenn unsere sieben Übernachtungsgäste abgereist sind, einfach nur meine Ruhe haben. 

Für Montag reichte ich sicherheitshalber Urlaub ein.

Verstehe mich bitte nicht falsch. Ich bin wirklich dankbar und auch etwas glücklich, dass wir meinen Geburtstag feiern aber so richtig sein muss es nicht. Ich stehe einfach nur nicht gerne im Mittelpunkt des Geschehens. Und dann das ganze Wochenende! Vielleicht werde ich auch einfach nur alt. Obwohl, morgen werde ich erst 56 Jahre alt und fühle mich eher wie 36 (jedenfalls am Wochenende und unter der Woche eher wie 66 und rentenreif)

So, das war Punkt 7 des Freitagsfüllers und er ist es mir wert, dass ich ihm heute einen eigenen Beitrag spendiere. Ich werde nächste Woche mal berichten, wie es so gelaufen ist.

Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.