Gerade jetzt – Abreise

Gerade jetzt – Abreise

Ein kleine Momentaufnahme, nach dem Original von Judith  

Gerade jetzt…

denke ich: heute fahren wir nach Hause
mag ich: meinen Kaffee und die frische Luft, die durch das geöffnete Fenster zieht
mag ich nicht: nach Hause fahren
fühle ich: mich etwas traurig
trage ich: mein Schlafshirt
brauche ich: noch etwas Erholung
höre ich: das Gezwitscher der Vögel
mache ich: mich gleich daran, ins Badezimmer zu gehen
lese ich: die Schlagzeilen aus der heimischen Tageszeitung. LG hat einen Inzidenzwert von 74 *örgs*, weil vor knapp zwei Wochen im Landkreis eine Abifeier mit über 600! Teilnehmern stattfand. Wie dämlich kann man sein!?
trinke ich: Kaffee
vermisse ich: immer noch nichts
schaue ich: aus dem Fenstern, in den blauen Himmel
träume ich: vom nächsten Urlaub (nächstes Jahr werden wir hier drei Wochen verbringen, so!)
spüre ich: dann doch ein klein wenig Freude auf die Heimfahrt. Wir werden nämlich, da es auf unserer Reisestrecke liegt, mein neues Spinnrad abholen. Hach ja….

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Donnerstag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.