Kurz vor Schluss

Kurz vor Schluss

Den Rest stricke ich morgen, nun habe ich keine Lust mehr und gehe ins Bett. Lesen. Ich muss unbedingt wissen wie es weiter geht. Denn schließlich handelt es sich um “Die Zukunft der besonderen Kinder” von Ransom Riggs. Ich oute mich hiermit als begeisterte “Jugendbuchleserin”. Gerade abends, nach einem langen Arbeitstag oder wenn es mir nicht gut geht, kann ich nur mit leichter Kost etwas anfangen. Da fällt mir gerade ein, oben stehen noch eine ganze Reihe “Lustige Taschenbücher” von Sohnemann im Regal. Für das nächste Wochenende bin ich gut versorgt… Ihr versteht das ;-).

2 thoughts on “Kurz vor Schluss

  1. Da krieg ich direkt ein schlechtes Gewissen, wenn ich das lese,
    denn ich habe 2 socken fertig bis auf die Spitze 😉
    Ich kann mich einfach nicht zum stricken aufraffen.
    Manchmal habe ich solche Phasen, dabei wäre es ja ruckzuck fertig wenn ich mal loslegen würde.
    Na, vielleicht klappt es jetzt 😉
    Allerdings rätsel ich jetzt bei deinem schafft, wieso du da einen gelben Anfang hattest und dann der Umschlag in farbig . . . wie hast du das denn gemacht, grübel.
    ♥lichst jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.