Mittwochs-ABC: “A”

Mittwochs-ABC: “A”

Habt Ihr auch Ängste? Wenn ja, welche?

Diese Frage ist schwer zu beantworten. Ich habe Angst vor schweren Erkrankungen wie z.B. Krebs, denn ich habe meine Eltern und meine Oma an diese Krankheit verloren. Ich habe es mitbekommen wie sie gelitten haben. Davor habe ich Angst. Für jeden Tag an dem ich Abends schlafen gehe und meine beiden Männer und ich gesund und munter sind, bin ich von Herzen dankbar.

5 thoughts on “Mittwochs-ABC: “A”

  1. Moin, meine Liebe,
    Krebs ist eine schlimme Krankheit und davor hat wohl jeder Angst. Dass diese Angst bei dir umso größer ist, da du Familienangehörige an diese Krankheit verloren hast, ist mehr als verständlich! Hauptsache, du achtest auf jedes verdächtige Zeichen bei dir und deinen Lieben.
    Alles Liebe
    Maksi
    OT: die Schrift ist etwas zu blass für nicht mehr so gut sehende Menschen (Brillenträger wie mich z. B. ;-))
    Ansonsten wird es ja langsam. Die Idee, die gleichen Buchstaben zu verwenden, finde ich super. Habe zuerst gedacht, ich sei noch bei mir *lach*

    1. Moin Du liebe,
      ja, ich war so frei und habe mir dein “A” mitgenommen. Das passte so toll 🙂
      Und wen Du darauf klickst, bist Du bei Dir *lach*
      Die Schrift ist zu blass? du meinst die Blogschrift?
      Danke für den Hinweis, dann muss ich nachher noch mal basteln.
      Viele liebe Grüße
      Angela

      1. Ich kann dir gerne alle Buchstaben zur Verfügung stellen, die ich mir gebastelt habe. Ich muss sie sowieso alle einzeln aus einem kompletten Alphabet ausschneiden und den Hintergrund entfernen.
        Das mit dem Draufklicken und bei mir landen habe ich vorhin auch zufällig entdeckt. Ich finde das total lustig 🙂
        Übrigens: sollte irgendwann hier in meinem Text mal ein Buchstabe fehlen … meine Tastatur ist Schuld. Die hat anscheinend zu viele Krümel gefressen und deshalb haken manche Buchstaben. Da wird bald eine Grundreinigung fällig *g*
        ?-lichst Maksi

  2. Dass mit dem Backlink auf den Buchstaben finde ich sehr gut.
    Dein neues Zuhause gefällt mir gut.
    Aber nun zum Thema
    Ich bin grundsätzlich kein ängstlicher Mensch, im Moment ist aber meine Angst vor Corona sehr im Vordergrund.: ich hoffe so sehr, dass da bald eine Impfung und/ auch ein zuverlässliches Medikament gefunden wird, mit dem man behandelt wird, wenn man sich das zeug doch eingefangen hat.

    1. Moin liebe Peggy,
      vor einer Krankheit hat wohl jeder Mensch Angst. Momentan ist Corona ja auch ganz hoch im Kurs. Auf einen Impfstoff warte ich auch.
      Liebe Grüße zu Dir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.