Mittwochs-ABC “F”

Mittwochs-ABC “F”

…wie Freundschaft

Was gehört für euch zu einer Freundschaft?

Verlässlichkeit, Vertrauen, Ehrlichkeit und zeitlos. Man muss sich auch mal knallhart die Meinung sagen können, ohne das der andere gleich “beleidigte Leberwurst” spielt.
Viele Menschen gibt es nicht, die ich als “Freunde” bezeichne. Aber wenn, dann sind wir es auch mit “Haut und Haaren” (alte Redensart).
Hier ist mal ein gutes Beispiel:
Eine liebe Freundin von mir, die ich meistens nur im Urlaub sehe da sie in Berlin wohnt, häkelte sich eine Stola, in mintfarben. Für mich sah es eher aus wie ein Tischläufer, das sagte ich ihr auch so. Nun ist es ein hübsches Babydeckchen geworden.
Meine beste und liebste Freundin lebt in Kiel, in meiner Heimatstadt. Wir sind seit der Kindheit befreundet. Schnacken nur ab und zu oder schreiben uns. Aber… wenn es drauf ankommt, ist der eine für den anderen da. Das wissen wir beide und hat sich schon bewahrheitet.

3 thoughts on “Mittwochs-ABC “F”

  1. Moin, meine Liebe,
    zu meinen wirklichen echten Freunden zähle ich eigentlich nur zwei Menschen: meine ehemalige Arbeitskollegin und meinen Ex-Freund. Beide Freundschaften sind nicht einfach und erfordern viel Toleranz von beiden Seiten, aber sie haben bis heute Bestand.
    Dann habe ich noch ein paar liebe Menschen, die auf dem Weg sind Freunde zu werden. Noch sind sie sehr gute Bekannte, aber was nicht ist …
    Alles Liebe ♥
    Maksi

    1. Moin Du liebe,
      der Ex-Freund als besten Freund. Etwas ungewöhnlich, aber es kommt mir etwas bekannt vor.
      Ich bin auch mit zwei Ex-Freunden sehr gut befreundet. Klappt alles.
      Viele liebe Grüße
      Angela

  2. Pingback: Angela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.