Mittwochs ABC – “G”

Mittwochs ABC – “G”

… Gesundheit

bzw. Gesundheitsgefährdung

Maksi schreibt in ihrem Beitrag folgendes:

Gesundheit weiß man wohl erst so wirklich zu schätzen, wenn sie einem durch immer mehr Zipperlein und größere Wehwehchen abhanden kommt. Jetzt, im Augenblick, ist sie durch Corona/Covid-19 besonders wertvoll! Umso mehr macht es mich wütend, wenn fremde Menschen so leichtfertig mit meiner Gesundheit umgehen, indem sie einen Mund-Nasen-Schutz verweigern, keine Regeln befolgen und feiern, als gäbe es kein Morgen mehr.

Was diese Personen mit ihrer eigenen Gesundheit machen, das ist mir –entschuldigt bitte – scheißegal! Aber unschuldige Menschen mit Covid-19 anzustecken, das kommt einer Körperverletzung gleich und sollte dementsprechend bestraft werden. Normalerweise bin ich nicht so rigoros, aber bei diesem wissentlich leichtfertigen Umgang mit fremden Leben, schwillt mir der Kamm!

Wie denkt ihr über diese Gesundheitsgefährdung?

Da ich mit Maksi ein und der selben Meinung bin, habe ich dem nicht viel hinzu zu fügen. Wir versuchen hier Zuhause alles, um uns und andere zu schützen.

  • Wir tragen Masken!
  • Fahren nicht unnütz in die Stadt zum Bummeln. Wenn ich eine Bluse o.ä. benötige, bestelle ich sie bei O++o o.ä..
  • Lebensmittel kaufen wir einmal die Woche ein
  • Lesestoff liefert der ansässige Buchladen bis zur Haustür, gratis!
  • Stoffe und Wolle erhalte ich eh nur im Internet
  • In Restaurants gehen wir eh selten, das fehlt uns nicht. Ansonsten liefern die ansässigen Läden auch Pizza, Sushi usw.
  • Im Bus, den ich ja nun mal nutzen muss um zur Arbeit zu kommen, tragen hier alle Leute brav die Masken. Und wenn ich kann, fahre ich mit dem Auto. Mir graut es allerdings davor, wenn die Schule wieder beginnt und all die Kinder die Busse stürmen. Die ersten drei Wochen nach den Ferien werde ich dann wohl lieber mit dem Auto zur Arbeit fahren.

Von Menschen, die mir die mir erzählen wollen, alles sei nicht so schlimm, man bekäme nur Corona wenn man Angst davor hat, beim Impfen würden uns Chips eingepflanzt und und und…. halte ich den größten Abstand!

4 thoughts on “Mittwochs ABC – “G”

    1. Moin Moin liebe Anne,
      das ist sehr schön 🙂 Du hast es ja bestimmt im Kindergarten auch nicht so einfach mit Corona.
      Ich gucke jetzt bei Dir mal ins Blog 🙂
      Herzliche Grüße
      Angela

  1. Moin, du Liebe,
    man kann es wirklich nicht verstehen, wie sich manche Menschen lieber auf eine lange Zeit immer wieder einschränken lassen, anstatt mal für eine kurze Zeit auf viele Annehmlichkeiten zu verzichten, um hinterher wieder alle Freiheiten zu genießen. Wie kann man mit der Gesundheit anderer so leichtfertig umgehen? Weißt du, was ich manchmal glaube? Die haben gar nicht begriffen, dass sie mit der “normalen” Maske nicht sich selbst schützen, sondern andere. Wie sonst könnten sie behaupten, dass Covid-19 gar nicht so schlimm sei und sie keine Angst davor hätten!?
    Trotz allem unverzagte Grüße mit der Hoffnung auf unseren Elbespaziergang ?
    Maksi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.