Monatshappen 06/2016

Monatshappen 06/2016

  • Wort/Satz des Monats: “Was für ein Monat
  • “Wetter: Grausam! Anders kann man es nicht nennen. Regen, ein Tornado in Hamburg, Waschküchenwetter, Gewitter, einfach grässlich. Wir hatten zu den schönsten Ereignissen diesen Monats Glück und es war angenehm trocken und warm.
  • Buch des Monats: nichts
  • Film des Monats: nichts
  • Musik des Monats: gemischte Playlists auf Spotify
  • Friseurtermin: Nein
  • Arzttermin: Nein
  • Essen: Hochzeitsessen 🙂 Bei strahlendem Sonnenschein saßen wir mit der Familie gemütlich im Biergarten und jeder konnte frei wählen, worauf er Appetit hatte. Vom Steak mit Kroketten und Salat, übers Bauernfrühstück und Currywurst Pommes, alles war dabei 🙂
  • Schönstes Erlebnis: Der Juni überschlug sich gradezu mit wunderschönen Momenten.
  • Fangen wir mit dem schönsten an, nämlich:
  • unsere Hochzeit. Sie war genau so, wie wir uns es vorstellten. Ruhig, mit der Familie, einfach gemütlich.
  • Ein paar Tage später erfuhr ich die Ergebnisse der schriftlichen Prüfung: diese habe ich bestanden… puh!
  • In einer Hamburger Verwaltung unterschrieb ich einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Mein Sohn erhielt den erweitertem Realschulabschluss mit 1,8er Durchschnitt, ab August wird er auf das technische Gymnasium wechseln.
  • Das sommerliche Spinntreffen bei uns auf der Terrasse
  • Ein halb verregnetes Stadtfest hier in Lüneburg.
  • Es ist für mich unheimlich, dass es so viel positives zu berichten gibt.
  • Schlimmstes Erlebnis: zum Glück nichts
  • Erkenntnis des Monats: Wo soll das ganze Glück nur hin!
  • Stimmungsbarometer: Dankbar, einfach nur dankbar für alles was momentan in meinem Leben so passiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.