Monatshappen #07/2018

Monatshappen #07/2018

  • Wort/Satz des Monats: “Diese Hitze”
  • Wetter: Ganz ehrlich? Es ist viel zu heiß. Ich freue mich wirklich über jeden Sonnenstrahl, aber was zu viel ist, ist zu viel. Seit Mai knallt der dicke Klops vom Himmel herunter. Die zwei bis drei Regentage dazwischen sind wirklich nicht erwähnenswert.
  • Buch des Monats: Die Tote am Watt  (immer noch)
  • Film des Monats: Nichts
  • Musik/CD des Monats: Radio und Wellenrauschen
  • Friseurtermin: Ja. Ich bin pestig. Das sind keine Strähnen geworden, sondern Balken. Mit dem Schnitt sind meine Haare auch nicht zufrieden Nun werde ich vorerst wieder wachsen lassen. Ich habe die Schnauze echt voll. Bisher bin ich von jedem Frisörsalon in Lüneburg total endtäuscht. Ich bringe es fertig und fahre nach Flensburg zu Sylvia.
  • Arzttermin: Nein (hocherfreut)
  • Essen: Viel Gemüse, Fisch und Fleisch. Ich rutsche wieder ins Paleo/Keto ab. Mein Körper kann dies einfach am besten vertragen. Das Fasten tut mir auch gut. Ich habe mir im Urlaub ein Eis gegönnt und mich am Essen nach 19:00 Uhr beteiligt: zack = dicke Füße und vermehrte Wassereinlagerungen, allgemein ging es mir schlechter.
  • Schönstes Erlebnis: Unser Urlaub beginnt und wir ziehen mit Sack und Pack ins Ferienhaus. 
  • Schlimmstes Erlebnis: Nichts, zum Glück.
  • Lustiges Erlebnis: Der Schlagermove in Hamburg war wieder mal klasse! 
  • Ärgernis des Monats: Frisöre
  • Erkenntnis des Monats: Man sollt viel mehr an “alten Dingen” festhalten 
  • Stimmungsbarometer: Die ersten beiden Wochen bin ich zur Arbeit gekrabbelt, ich war wirklich fertig und urlaubsreif. Mittlerweile habe ich mich erholt und mir geht es bereits besser.
  • Foto des Monats: Lustige Gestalten auf dem Schlagermove

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.