NaD-Sonja fragt/Musik

NaD-Sonja fragt/Musik

Sonya fragt:
Was bedeutet Musik für Dich?
Musik ist das habe Leben, ohne Musik geht nichts. Morgens schalte ich zuerst das Radio ein, wenn auch nur ganz leise. NDR 90,3 Hamburg. Viele Lieder erinnern mich an früher und wenn ich sie höre, gehts mir gut und ich fühle mich wohl.
Deine Lieblingsmusikrichtung?
Pop, Rock, Oldies, Heavy Metal, manchmal auch Klassik. Es kommt darauf an, in welcher Stimmung ich bin.
Welche Musik geht gar nicht?
Auf Rap stehe ich nun nicht grade und so einig neue Songs aus dem Radio, deren Titel zu merken es sich nicht lohnt: Frauen und Männer mit Stimmen aus der Konserve, die sich alle gleich anhören.
Dein erstes Konzert?
In den 80gern, als ich in der Lehre war, ging ich mit einer Kollegin zu Hot Chocolate. Was war ich aufgeregt. Das Konzert war aber nicht so übervoll.
Deine erste Schallplatte/CD?
Meine erste selbstgekaufte Musikkassette war von Smokie. Ich habe sie rauf und runter geleiert im Kassettenrekorder
Nenne mir ein Musikstück, dass Du Dir bis an Dein Lebensende immer wieder anhören könntest!
Carped Crawler von Genesis
Wie stehst Du zu Musicals?
Bisher war ich noch in keiner Aufführung, es reizt mich auch nicht besonders. Allerdings… früher, als es nur drei Fernsehprogramme gab, lief Sonntagnachmittags öfter ein Musical wie: My Fair Lady oder die Filme mit Frank Sinatra. Hach die waren schön…heile Welt und so schön schnulzig. Die würde ich mir heute auch sehr gerne wieder ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.