Partnerlook mal anders

Partnerlook mal anders

Die alte Macmaschine feiert nun bald ihren neunten Geburtstag. Dementsprechend benimmt sie sich auch. Langsam und träge rechnet sie und manchmal dauert es wirklich minutenlang bis man mit ihr arbeiten kann. Es macht kein Spaß mehr mit ihr, etwas junges, frisches und flottes muss her. Nur, muss es wirklich wieder ein Mac sein, oder kann ich mich wieder an einen Windows-Notebook gewöhnen? Mein Mann als eingefleischter Windowsfan fragte mich das bereits öfter. Ich wollte es mir überlegen und mich dann irgendwann entscheiden. Der Zufall kam mir zuvor, denn Herzensmanns Laptop war ebenfalls schon antik und arbeitete fast gar nicht mehr. Also fuhren wir am Samstag zum Elektromarkt. Wir fanden natürlich sehr schnell etwas passendes für ihn. Das hieß… ich fand es 😉 Einen sehr guten und preislich angemessenen Schoßrechner mit 2 TB Festplatte und 12 GB Arbeitsspeicher. “Hach, so einer wäre schön…den würde ich auch nehmen… da könnte ich wieder Fotos bearbeiten und alles darauf speichern, dies und das und..bla bla bla bla”, sagte ich zu meinem Mann. “Den musst du nehmen…bla bla bla…. ich kaufe mir den dann auch demnächst….weil…bla bla bla… das wäre ein Grund von Mac auf Windows umzusteigen”.
Der beste Ehemann ging plötzlich mit zwei Exemplaren zur Kasse. Andere Ehepaare tragen im Partnerlook die gleichen Jacken, wir arbeiten im Partnerlook mit den gleichen Notebooks. Und, was soll ich sagen? Der Umstieg von Mac auf Windows tat weh! Und diese Schnelligkeit, sagenhaft 😉 *Ironiemodus*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.