Quilt und Nadelkissen

Quilt und Nadelkissen

Anne gefällt mein Nadelkissen, zu sehen hier im Beitrag und wünscht ein vollständiges Bild. Gerne, liebe Anne.

Es war von der Schwester meiner Oma ein Herzenswunsch, dass Bücher und Bilderrahmen nach ihrem Ableben in der Familie bleiben. So erhielt ich, zum Glück noch zu ihren Lebzeiten, ihre Bücher und weitere wunderschöne Dinge und hüte bzw. nutze sie. Wie diesen alten Bilderrahmen. Ich habe ihn silberfarben lackiert und ein Nadelkisschen daraus gebastelt. Meine Großtante war Schneiderin und hätte ihn gewiss herrlich gefunden.

Wie der “under the sea Quilt” am Ende aussehen wird, kann ich Dir leider nicht zeigen, liebe Anne. Er wird ein buntes Meer von Ankern, Muscheln, Meerjungfrauen und Fischen. Jeden Monat werden zwei Muster frei geschaltet und ich werde die fertig genähten dann hier im Blog zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.