Schlagermove 2015

Schlagermove 2015

Ein verrücktes, aber harmloses Pärchen mittleren Alters machte sich gestern wieder auf den Weg nach Hamburg, um sich mit ebenfalls verrückten Menschen zu treffen und zu feiern.
Egal ob Sonne, Wind oder Regen, meine Frisur hätte gehalten. Dank Drei-Wetter-Taft *lach* Auf dem Schlagermove in Hamburg.
So viele verrückte auf einem Haufen, herrlich.

Auf irgendeinem der vielen Wagen kasperte am Heck Guildo Horn rum
In einem der vielen Partyzelte auf dem Heiligengeistfeld ergatterte sich unsere Clique einen Tisch. Durchs Zelt war zur späteren Stunde kein Durchkommen mehr. Mein Liebster verwandelte sich irgendwann in Papa Glitzer-Schlumpf *lach*
Wem die irre Menschenmasse nicht genug Nervenkitzel war, stürze sich eben kurzum kopfüber in die Menge.
Das ich heut überhaupt einen Ton herausbekomme, ist schon beachtenswert. Singen war noch nie meine Stärke, nicht schön , aber laut. Und gestern grölte ich den ganzen Abend die Lieder mit. Gefühlte 100 Mal wurde “Atemlos durch die Nacht” gedudelt….
Und nicht zu vergessen:
Ein herzliches Dankeschön an die Polizei und Sicherheitskräfte. Ihr habt einen Superjob geleistet. Humorvoll, freundlich und einfach klasse! Ohne Euch wäre es bestimmt nicht so friedlich abgelaufen.
Ich wünsche Euch einen wunderschönen Start in die Woche, passt gut auf Euch auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.