Tageshappen

Tageshappen

  • Gemacht: Bester Mann ging mit dem Hundemann morgens um 6:00 Uhr schon raus, das Halbdackeltier weckte ihn. Ich durfte ausgeschlafen (eigentlich wie immer)
  • Bei diesem Schneeregenwetter wurde auf dem Sofa der erste Kaffee getrunken, gefaulenzt.
  • Nebenbei die WaMa gefüttert, der beste Mann bastelte.
  • Gegessen: Gemüse, Nudelauflauf.
  • Gelaufen: kleine Hunderunde am Mittag, nur 30 Minuten. Wir drei waren froh, dann wieder Zuhause zu sein.
  • Gesehen: der Fernseher blieb bis TerraX aus.
  • Gestrickt: nichts, aber gesponnen habe ich zwei Spulen “mach-mal-bitte-Wolle” von und für meine Schwägerin. Einfach nur schnell schon strickbereite Wolle, die allerdings bei Stricken auseinander fällt, bzw. -fasert noch mal übers Rad laufen lassen. Ist doch gern und schnell erledigt 🙂
  • Gelesen: Nicht viel, die Ersatzbrille hat keinen Lesebereich. Ist daher schwierig momentan und ich bin froh, wenn die neue fertig ist.
  • Und sonst so? Abends etwas in die Schulbücher geschaut und Sachen für Montag gepackt. Heute hatte ich absolut keine Lust zu lernen, einfach mal den Kopf frei machen und den Sonntag genießen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.