Tonnenabschlagen und nasse Füße

Tonnenabschlagen und nasse Füße

Das Tonnenabschlagen war fast beendet als der Gewitterregen vom Himmel fiel. Den Schauer abwartend harrten wir unter einer Plane aus, aber nur die Oberkörper wurde dadurch nur einigermaßen geschützt. Der Rest wurde pitschnass und so machten wir uns soeben auf den Rückweg in die Ferienwohnung. Leider habe ich nur ein paar Turnschuhe und Schlappen mit. Die Turnschuhe stehen nun pitschnass im Flur und somit hat es sich erledigt erneut aus dem Haus zu gehen. Hach und ich hätte noch so gerne den Rest mitbekommen 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.