# 757

# 757

1.  Es ist möglich, dass  ich bald wieder zu den Stricknadeln greifen kann.

2. Bei uns im Haus duftet es noch nicht nach Tannengrün.

3. Wenn nix mehr geht, Kaffee geht immer.

4. Ich habe meinen Mann als Wärmequelle und dicke Socken für warme Füße.

5. In der Küche  ist es immer ordentlich. Wir waschen sofort nach jedem Essen ab und räumen die Küche auf. Es gibt für uns fast nichts schlimmeres, als eine schmuddelige Küche.

6.  Ich war sonst nie so der Mützentyp. Aber ich mache immer öfter eine Ausnahme. Muss mit dem Alter zusammen hängen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Spinnrad, morgen habe ich geplant, ein Weilchen zu der Geburtstagsparty zu gehen und Sonntag möchte ich lesen und ggf. eine Runde Spazieren gehen!

8 thoughts on “# 757

  1. Guten Morgen,
    ohja, das mag ich auch nicht, eine schmuddelige Küche. Manchmal, wenn ich Spätdienst habe und dann est um 20.30 heimkomme und meine bessere Hälfte in der Küche gewerkelt habe, dann habe ich auch keine Lust mehr, dort Ordnung zu machen. Aber gleich nach dem Aufstehen ist es ein Muss
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

  2. Das ist ja witzig – ich bin auch absolut kein Mützentyp. Aber ich hab mir heute zwei Mützen und zwei Stirnbänder gekauft. Das liegt definitiv am Alter.

    Ich geniesse gerade meinen Kaffee..mmmm

    schönes Wochenende

  3. Tach deern!
    Ich mag deinen Blog, der ist so herrlich schnörkellos!
    Hab ein bisschen in deiner Beschreibung gestöbert, deine Liebe zum platten Land kann ich nachvollziehen! Ich heiße zwar Bergbauer, wohne in Bayern und hab all meine Wurzeln in Nieder- und Oberbayern auf’m Land, aber ich ahne, dass in mir ein Küstenkind verloren gegangen ist!
    Ich liebe den Norden!
    Und deinen Freitags Füller find ich auch gut
    Liebe Grüße aus dem Mausloch
    Sabine

    1. Moin Sabine,
      mein Blog ist ohne viel Gedöns, eigentlich auch ganz typisch norddeutsch 🙂 und ich freue mich immer wie ein Schnitzelchen, wenn er gefällt.
      Den Norden muss man einfach lieben, denn wir können am Mittwoch schon sehen, wer am Sonntag zum Kaffeebesuch da ist (Achtung, Kalauer :-), aber immer wieder gut)
      Liebe Grüße ins Mausloch (ich liebe übrigens Deinen Schreibstil)
      Angela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.